Rhein Chemie Additives, ein Geschäftsbereich des Spezialchemie-Konzerns LANXESS, leistet durch Premium-Lösungen einen entscheidenden Beitrag zum Erfolg seiner Kunden aus der Kunststoff-, Kautschuk-, Schmierstoff- und Farbenindustrie. Langjährige Erfahrung, Innovationen, maßgeschneiderte Produkte und Services sowie integrierte Prozesslösungen bilden hierfür die Erfolgsbasis.

Mit Nachhaltigkeit, Verantwortungsbewusstsein gegenüber Menschen und weltweiter Kompetenz unterstützt Rhein Chemie Additives die Performance seiner Kunden – „For a world in motion.“

Fakten

LANXESS Deutschland GmbH
Business Unit Rhein Chemie Additives

Hauptsitz: Köln, Deutschland
Leiter der Business Unit: Dr. Anno Borkowsky
Mitarbeiter weltweit: Ca. 1.600
Business Lines: Plastic Additives, Rubber Additives, Lubricant Additives, Colorant Additives
Zertifizierungen: DIN ISO 9001, DIN EN ISO 14001, DIN ISO 50001
ADD Lieferantenselbstauskunft

Produktionsstätten:
Mannheim, Deutschland
• Krefeld-Uerdingen, Deutschland
• Leverkusen, Deutschland
• Antwerpen, Belgien
• Epierre, Frankreich
• Chardon, Ohio, USA
• Little Rock, Arkansas, USA
• Greensboro, North Carolina, USA
• Porto Feliz, Brasilien
• Jhagadia, Indien
• Qingdao, PR China
• Toyohashi, Japan
• Burzaco/Buenos Aires, Argentinien
• Merlo, Argentinien
• Lipezk, Russland