Kabel

Thermoplastische Elastomere werden zunehmend für Kabelanwendungen genutzt. Stabaxol® kann die Hydrolyseanfälligkeit esterbasierter Elastomere kompensieren. .... Show more Show less

Die folgenden Stabaxol®-Qualitäten eignen sich für Kabelummantelungen Stabaxol® KE 9464 basiert auf einem TPEE-Trägerpolymer und wurde speziell für Polyester-Ester-basierte Rezepturen entwickelt. Für TPU-Kabelummantelungen empfehlen wir – je nach Dosiermöglichkeit – Stabaxol® P 200, Stabaxol® P oder das Masterbatch Stabaxol® KE 9463; für konventionelle EVA-basierte Kabelummantelungen eignen sich Stabaxol® P und Stabaxol® I LF.